07 Aug 2013

WinZip für Mac & Schnellanleitung

3 Kommentare Allgemein

Auch Mac-User können mit WinZip Ihre Dateien komprimieren, verschlüsseln und weitergeben!

WinZip Mac Edition ist ein speziell für den Mac-User entwickelte Komprimierungslösung.  Damit werden Ihre Dateien mit der neuesten Dateikomprimierungs- und Verschlüsselungstechnologie gesichert. Mit dieser benutzerfreundlichen Mac-Anwendung können Sie Ihre Dateien jetzt komprimieren und gleichzeitig schützen, um die eigenen Daten schneller und sicherer weiterzugeben und Speicherplatz zu sparen.

WinZip Mac Edition 1.5 bietet neue Funktionen und eine erweiterte Benutzeroberfläche, damit Dateien auf Ihrem Mac effektiver komprimiert, verschlüsselt und geteilt werden können. Die Mac-Version bietet eine erweiterte Unterstützung für komprimierte Dateiformate, eine ‘Zip & Burn’-Funktion zum Komprimieren und Brennen von Dateien auf CD und DVD. Auch ermöglicht WinZip Mac, dass Bilddateien beim Komprimieren für einen einfacheren E-Mail-Versand und optimale Darstellung auf Standard-Computerbildschirmen verkleinert werden.

Funktionsumfang von WinZip Mac Edition

  • Dateien mithilfe einfacher Drag-and-Drop-Funktionen direkt komprimieren und extrahieren
  • Dateien in den wichtigsten komprimierten Dateiformaten öffnen (Zip, Zipx, RAR, LHA, 7Z, JAR, WAR)
  • Komprimierte Dateien zwischen Mac- und PC-Plattformen austauschen
  • Die bislang kleinsten WinZip-Archive in Form von Zipx-Dateien erstellen
  • Geben Sie vertrauliche Informationen vertrauensvoll weiter!
  • Schützen Sie Ihre Archive vor unberechtigten Änderungen!
  • Schützen Sie E-Mail-Anlagen vor unerwünschtem Zugriff!

Schnellanleitung zum Zippen auf dem Mac

Um eine Datei oder einen Ordner mithilfe von WinZip Mac Edition in eine ZIP-Datei zu packen, brauchen Sie die Datei bzw. den Ordner lediglich auf das Dock-Symbol von WinZip ziehen. Zudem noch einen Namen eingeben und optional einen anderen Speicherort sowie ein Kennwort für eine eventuelle Verschlüsselung festlegen. Nun nur noch rechts unten auf “Zip” klicken.

Sollten Sie die WinZip Mac Edition nicht direkt im Dock haben, müssen Sie zuerst das Programm öffnen. Danach dann unter “Ablage” auf “Neue Zip-Datei” klicken (bzw. Cmd+N nutzen), einen Dateinamen sowie den Speicherort festlegen und auf “Neu” klicken. Im folgenden Fenster brauchen Sie dann lediglich die Dateien bzw. Ordner auswählen, indem Sie diese entweder in das Fenster per Drag&Drop ziehen oder dafür oben in der Mitte unter “Aktionen” die Funktion “Hinzufügen” nutzen. Erst wenn Sie mindestens eine Datei bzw. einen Ordner hinzugefügt haben, wird die jeweilige ZIP-Datei erstellt.

WinZip Mac kostenlose Testversion herunterladen

 

Schlagwörter:
Kommentare sind geschlossen.