Kurze Einführung – Dateien und Archive entfernen

Arbeiten Sie die einzelnen Themen der Kurzeinführung der Reihe nach durch, um sich mit den Grundfunktionen von WinZip® vertraut zu machen:

 

image\B-U.gif 1. WinZip Grundlagen

image\B-U.gif 2. Das WinZip Fenster

image\B-U.gif 3. Archive öffnen

image\B-U.gif 4. Dateien anzeigen

image\B-U.gif 5. Dateien extrahieren

image\B-U.gif 6. Archive erstellen

image\B-U.gif 7. Dateien zu Archiven hinzufügen

image\B-D.gif 8. Dateien und Archive entfernen

image\B-U.gif 9. Individuelle Einstellungen

image\B-U.gif 10. Weitere Funktionen

 

 

 

Mit WinZip können Sie ausgewählte Dateien aus einem vorhandenen Archiv entfernen oder das gesamte Archiv löschen. Der Löschvorgang lässt sich auf zwei verschiedene Arten einleiten:

  • Wählen Sie im Listenfeld eines geöffneten Archivs die gewünschten Dateien aus und klicken Sie im Menü Aktionen auf Löschen (oder drücken Sie die Entf-Taste).
  • Wenn Sie momentan im Ansichtsmodus Alle Dateien (WinZip-Stil) arbeiten, wählen Sie im Menü Aktionen den Befehl Löschen, um das Dialogfeld "Löschen" aufzurufen, und geben Sie in diesem Dialogfeld die Namen der gewünschten Dateien an. WinZip unterstützt die in Windows üblichen Platzhalterzeichen, sodass Sie mit dem Eintrag "*.doc" im Namensfeld beispielsweise sämtliche DOC-Dateien aus dem Archiv entfernen können. Weitere Informationen zum Einstellen des Ansichtsmodus finden Sie in der Hilfe unter Menü "Ansicht".

Hinweis: Der Löschvorgang kann nicht rückgängig gemacht werden.

Wenn Sie ein gesamtes Archiv entfernen möchten, wählen Sie im Menü Aktionen die Option Löschen, um das Dialogfeld "Löschen" aufzurufen. Wählen Sie anschließend die Option Alle Dateien/Ordner im Archiv und klicken Sie auf Löschen.

<Zurück  Weiter>