Kurze Einführung – Dateien extrahieren

Arbeiten Sie die einzelnen Themen der Kurzeinführung der Reihe nach durch, um sich mit den Grundfunktionen von WinZip® vertraut zu machen:

 

image\B-U.gif 1. WinZip Grundlagen

image\B-U.gif 2. Das WinZip Fenster

image\B-U.gif 3. Archive öffnen

image\B-U.gif 4. Dateien anzeigen

image\B-D.gif 5. Dateien extrahieren

image\B-U.gif 6. Archive erstellen

image\B-U.gif 7. Dateien hinzufügen

image\B-U.gif 8. Dateien entfernen

image\B-U.gif 9. Individuelle Einstellungen

image\B-U.gif 10. Weitere Funktionen

 

 

 

Beim Extrahieren einer Datei wird diese von WinZip entpackt und in einen Ordner Ihrer Wahl kopiert. Auf diese Weise lassen sich auch ganze Ordner mit allen in ihnen enthaltenen Dateien und Unterordner wiederherstellen.

Wenn Sie im Menü Aktionen die Option Extrahieren wählen oder in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Extrahieren klicken, wird ein Dialogfeld eingeblendet, in dem Sie den Zielordner für die extrahierten Dateien auswählen können. Weitere Informationen zu diesem Dialogfeld und den verfügbaren Optionen erhalten Sie, indem Sie in diesem Dialogfeld die Taste F1 drücken oder jetzt auf Dateien aus einem Archiv extrahieren klicken.

Hinweis: Wenn ein Archiv eine Programmdatei namens "Setup" oder "Install" enthält, können Sie die archivierten Dateien mithilfe der Installationsfunktion in einen temporären Ordner extrahieren, das Installationsprogramm aufrufen und die temporären Dateien anschließend automatisch wieder löschen.

<Zurück  Weiter>