Arbeiten mit der Explorer-Schnittstelle

Mithilfe der WinZip® Explorer-Schnittstelle können Sie über die Kontextmenüs im Fenster "Arbeitsplatz" oder im Windows-Explorer sowie vom Startmenü und dem Desktop aus direkt auf die meisten WinZip-Funktionen zugreifen.

Auf diese Weise lassen sich beispielsweise folgende Aufgaben rasch und mühelos ausführen:

  • Neue Archive erstellen
  • Dateien in vorhandene Archive aufnehmen
  • Dateien aus Archiven extrahieren
  • Archive per E-Mail versenden
  • Archive verschlüsseln
  • Selbstextrahierende Archive erstellen
  • Einen WinZip Job bearbeiten
  • Einen WinZip Job ausführen
  • WinZip registrieren
All dies ist ohne den Aufruf der WinZip-Anwendung selbst möglich.

Weitere Informationen zum Arbeiten mit der WinZip Explorer-Schnittstelle finden Sie in den folgenden Themen:

 

Arbeiten mit dem Explorer-Kontextmenü

Arbeiten mit dem Startmenü und dem Desktop

WinZip Quick Pick-Taskleistensymbol

 

Verwandte Themen:

Arbeiten mit den WinZip-Menüs

Drag&Drop-Schnittstelle

 

Siehe auch

Tipps und Tricks

Noch mehr Tipps und Tricks

Tipps für den Umgang mit heruntergeladenen Dateien

Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ)