Kennwörter (Konfiguration)

In der Registerkarte Kennwörter des Dialogfelds "Konfiguration" können Sie die WinZip®-Kennwortrichtlinie konfigurieren.

Die Sicherheit Ihrer Daten hängt nicht nur von der Leistungsfähigkeit der verwendeten Verschlüsselungsmethode, sondern auch von Faktoren wie der Länge und der Zusammensetzung Ihres Kennworts ab. Durch Einrichten einer Kennwortrichtlinie können Sie WinZip so konfigurieren, dass die Verschlüsselung von Dateien mit einem Kennwort, das nicht den in der Richtlinie festgelegten Anforderungen entspricht, unterbunden wird. Weitere Informationen zur Verwendung von Kennwörtern finden Sie unter Verschlüsselungskennwörter.

In der Registerkarte Kennwörter des Dialogfelds "Konfiguration" können Sie die folgenden Einstellungen festlegen:

  • Minimale Kennwortlänge - Mit dieser Option können Sie die Mindestlänge eines Kennworts einstellen. Die voreingestellte Mindestlänge beträgt acht Zeichen.

Kennwort muss enthalten:

  • mindestens einen Kleinbuchstaben - Wenn dieses Kontrollkästchen aktiviert ist, muss ein gültiges Kennwort mindestens einen Kleinbuchstaben (a bis z) enthalten.
  • mindestens einen Großbuchstaben - Wenn dieses Kontrollkästchen aktiviert ist, muss ein gültiges Kennwort mindestens einen Großbuchstaben (A bis Z) enthalten.
  • mindestens eine Ziffer - Wenn dieses Kontrollkästchen aktiviert ist, muss ein gültiges Kennwort mindestens eine Ziffer (0 bis 9) enthalten.
  • mindestens ein Sonderzeichen - Wenn dieses Kontrollkästchen aktiviert ist, muss ein gültiges Kennwort mindestens eines der folgenden Zeichen enthalten: ~`!@#$%^&*()-_=+[{]}\|;:'"/?.>,< und Leerzeichen.

HINWEIS:

    Wenn Ihr Administrator WinZip für die Umsetzung der Kennwortrichtline Ihres Unternehmens konfiguriert hat, ist diese Registerkarte möglicherweise nicht verfügbar.

Verwandte Themen (weitere Registerkarten des Dialogfelds "Konfiguration"):

Ansicht   Symbolleiste   Ordner   System   Explorer-Erweiterungen   E-Mail   Kameras   Verschiedenes