WinZip Quick Pick-Taskleistensymbol

Über das WinZip® Quick Pick-Symbol image\QuikPick.gif in der Taskleiste erhalten Sie direkten Zugriff auf WinZip und die zuletzt bearbeiteten Archive.

Aufgrund der neuen Sprunglistenfunktion und der Möglichkeit, Anwendungen auf der Taskleiste zu platzieren, wird das WinZip Quick Pick-Taskleistensymbol in Windows 7 standardmäßig nicht installiert. Sie können das Taskleistensymbol jedoch wie im Folgenden beschrieben nachträglich aktivieren oder deaktivieren.

Quick Pick-Taskleistensymbol aktivieren und deaktivieren

Unter Windows Vista und Windows 7 benötigen Sie Administratorrechte zum Aktivieren und Deaktivieren des Quick Pick-Taskleistensymbols. Wenn Sie mit Windows Vista oder Windows 7 arbeiten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die WinZip-Verknüpfung auf dem Desktop und wählen Sie Als Administrator ausführen. Auf diese Weise können Sie Administratorrechte erlangen, indem Sie Ihre Benutzerrechte im Dialogfeld "Benutzerkontensteuerung" hochstufen.

Zum Ein- und Ausblenden des WinZip Quick Pick-Taskleistensymbols aktivieren bzw. deaktivieren Sie das Kontrollkästchen WinZip Quick Pick in Taskleiste aufnehmen in der Registerkarte System des WinZip-Dialogfelds "Konfiguration".

Bei aktivierter Quick Pick-Funktion erscheint das WinZip-Symbol nach jedem Systemstart automatisch rechts unten in der Taskleiste.

Arbeiten mit dem WinZip Quick Pick-Taskleistensymbol

Zum Öffnen von WinZip klicken Sie einfach mit der linken Maustaste auf das Quick Pick-Symbol in der Taskleiste. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken, wird das Quick Pick-Menü eingeblendet, in dem Sie folgende Aufgaben ausführen können:

  • Klicken Sie auf einen Eintrag in der Liste der zuletzt bearbeiteten Archive, um WinZip zu starten und das betreffende Archiv erneut zu öffnen.
  • Klicken Sie auf eine Auftragsdatei in der Liste der zuletzt bearbeiteten Aufträge, um den ausgewählten Auftrag auszuführen.
  • Klicken Sie auf Bevorzugte Archivordner, um WinZip aufzurufen und eine Liste der Dateien in Ihren bevorzugten Archivordnern anzuzeigen. Zum Öffnen eines der aufgeführten Archive doppelklicken Sie auf den entsprechenden Listeneintrag.
  • Klicken Sie auf WinZip öffnen, um WinZip aufzurufen (entspricht einem Mausklick mit der linken Maustaste auf das Symbol).
  • Klicken Sie auf WinZip-Hilfe, um die WinZip-Onlinehilfe aufzurufen.
  • Klicken Sie auf Info, um die Versions- und Copyright-Informationen zur Quick Pick-Funktion anzuzeigen.
  • Klicken Sie auf Schließen, um WinZip Quick Pick zu schließen und das Symbol aus der Taskleiste zu entfernen. Hierbei können Sie angeben, ob das Quick Pick-Symbol beim nächsten Starten von Windows wieder eingeblendet werden soll oder nicht.
  • Wenn Sie mit Windows Vista oder Windows 7 arbeiten, können Sie Quick Pick nur in der Registerkarte System im Dialogfeld "Konfiguration" des Assistenten deaktivieren.

WinZip Quick Pick nach dem Schließen erneut starten

  • Wenn Sie WinZip Quick Pick lediglich schließen, ohne die Funktion zu deaktivieren, wird das Symbol beim nächsten Starten von Windows automatisch wieder eingeblendet. Sie können WinZip Quick Pick auch von Hand neu starten (ohne Windows-Neustart), indem Sie im Windows-Startmenü auf Alle Programme, Autostart und schließlich auf WinZip Quick Pick klicken.
  • Wenn Sie WinZip Quick Pick schließen und deaktivieren, wird das Symbol beim nächsten Starten von Windows nicht automatisch wieder eingeblendet. Sie können die Funktion jedoch wie oben beschrieben von Hand neu starten.