Dialogfeld Konfiguration

Mit dem Befehl Konfiguration im Menü Optionen können Sie das Dialogfeld "Konfiguration" aufrufen. Dieses Dialogfeld enthält eine Reihe von Registerkarten, in denen sich die meisten Konfigurationseinstellungen von WinZip® festlegen lassen. Klicken Sie auf einen der folgenden Links, um weitere Informationen zu der entsprechenden Registerkarte anzuzeigen.

  • Mit den Optionen in der Registerkarte Ansicht können Sie die Darstellung des WinZip-Hauptfensters steuern.
  • Mit den Optionen in der Registerkarte Symbolleiste können Sie die Darstellung und den Inhalt der WinZip-Symbolleiste festlegen.
  • In der Registerkarte Ordner können Sie den Startordner, die Standardordner für die Operationen "Extrahieren" und "Hinzufügen", das Arbeitsverzeichnis sowie den Basisordner für CheckOut-Operationen und den temporären Ordner einstellen.
  • Mit den Optionen in der Registerkarte System können Sie die Einstellungen für den Zugriff auf WinZip vom Fenster "Arbeitsplatz" und vom Windows- Explorer aus festlegen.
  • Die Registerkarte Explorer-Erweiterungen enthält Optionen zur Konfiguration der Windows-Explorer-Erweiterungen von WinZip.
  • Die Registerkarte Kennwörter enthält Optionen zum Festlegen der Kennwortrichtlinien.
  • In der Registerkarte E-Mail können Sie E-Mail-Konten für WinZip-Aufträge und für das integrierte E-Mail-Programm einrichten.
  • In der Registerkarte Kameras können Sie die Optionen für den WinZip Kameraassistenten festlegen.
  • In der Registerkarte Verschiedenes finden Sie Optionen, die die Darstellung beim Programmstart und in Bezug auf andere Programmfenster, die Smart DOC-Verarbeitung sowie weitere allgemeine WinZip-Grundeinstellungen betreffen.

Hinweis: Zum Ändern bestimmter Einstellungen in den Registerkarten "System" und "Explorer-Erweiterungen" im WinZip-Dialogfeld "Konfiguration" werden Administratorrechte benötigt. Wenn Sie mit Windows Vista oder Windows 7 arbeiten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die WinZip-Verknüpfung auf dem Desktop und wählen Sie Als Administrator ausführen. Auf diese Weise können Sie Administratorrechte erlangen, indem Sie Ihre Benutzerrechte im Dialogfeld Benutzerkontensteuerung hochstufen.