WinZip Pro-Leistungsmerkmal

Kamera auswählen (WinZip Kameraassistent)

Diese Operation erfordert Windows XP oder höher.


Im ersten Dialogfeld des WinZip® Kameraassistenten können Sie die Kamera mit den Bildern auswählen, die Sie komprimieren möchten. Klicken Sie einfach auf den Pfeil rechts neben dem Namen der aktuellen Kamera, wählen Sie in der Dropdownliste die gewünschte Kamera aus und klicken Sie auf Weiter.

Wenn die Kamera, die Sie verwenden möchten, nicht in der Liste aufgeführt ist, schließen Sie sie an Ihren Computer an, schalten Sie sie ein und klicken Sie auf Aktualisieren. (Da die Erkennung der Kamera einige Augenblicke in Anspruch nimmt, müssen Sie unter Umständen mehrmals auf Aktualisieren klicken.)

Wenn Ihre Kamera noch immer nicht in der Kameraliste angezeigt wird, lesen Sie den Hinweis unter Arbeitet Ihre Kamera im richtigen Verbindungsmodus? im Abschnitt Fehlerbehebung.

Wenn WinZip über das Dialogfeld "Automatische Wiedergabe" gestartet wird, "weiß" der Kameraassistent bereits, welche Kamera Sie verwenden, und überspringt diesen Schritt. Wenn Sie eine andere Kamera verwenden möchten, klicken Sie im Dialogfeld ZIP-Datei festlegen und Komprimierung auswählen auf Zurück.

Verwandte Themen

Weiter: ZIP-Datei festlegen und Komprimierung auswählen

Arbeiten mit Ihrer Digitalbildkamera