WinZip Pro-Leistungsmerkmal

ZIP-Datei und Komprimierung auswählen (WinZip Kameraassistent)

Diese Operation erfordert Windows XP oder höher.


Im Dialogfeld ZIP-Datei und Komprimierung auswählen des WinZip® Kameraassistenten können Sie den Namen (.zip oder .zipx), Speicherort und Komprimierungstyp des Archivs festlegen. Der Komprimierungstyp wirkt sich auf die Größe des fertigen Archivs und seine Kompatibilität mit anderen Komprimierungsdienstprogrammen aus.

In diesem Dialogfeld werden der aktuelle Standardordner, der Dateiname und die Komprimierungsmethode angezeigt.

  • Der Standardordner wird durch Ihre Auswahl in der Registerkarte Kameras des WinZip-Dialogfelds "Konfiguration" bestimmt.
  • Als Standardname wird das aktuelle Datum im Format JJJJ-MM-DD verwendet.

Wenn Sie einen anderen Namen oder Ordner verwenden möchten, geben Sie einfach den neuen Pfadnamen in das Feld Name ein, oder klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen.

Nehmen Sie im Abschnitt Zum Komprimieren von Bildern folgende Einstellungen vor:

  • .Zip: Klassisch, wenn Sie Ihre Bilder häufig an andere weitergeben, die möglicherweise ältere ZIP-Dateidienstprogramme verwenden. Die komprimierten Bilddateien sind in der Regel größer als bei der Komprimierung mit der Option Optimal, können dafür vom Empfänger aber mit jedem beliebigen ZIP-Dateidienstprogramm angezeigt werden.
  • .Zipx: Optimal, um komprimierte Dateien zu erzeugen, die möglichst wenig Speicherplatz beanspruchen. Bei der optimalen Methode wird ein spezielles Jpeg-Komprimierungsverfahren verwendet, mit dem sich Jpeg-Bilder besser als mit anderen Methoden komprimieren lassen, ohne die Bildqualität zu beeinträchtigen (grundsätzlich wird die Bildqualität bei keiner der WinZip-Komprimierungsmethoden beeinträchtigt). Wenn Sie die optimale Methode wählen, wird eine .zipx-Datei erstellt. In diesem Fall wird zum Extrahieren des Archivs WinZip 12.1 oder höher benötigt.

Tipp: Mit der Funktion Ausgewählte Dateien senden können Sie Ihre Bilder mit der optimalen Methode speichern, und für den Versand an andere Benutzer trotzdem die klassische Methode verwenden.

Verwandte Themen

Weiter: Download-Optionen auswählen

Zurück: Kamera auswählen

Arbeiten mit Ihrer Digitalbildkamera