Das Dialogfeld Verschlüsseln

Im Dialogfeld "Verschlüsseln" können Sie ein Kennwort und die Verschlüsselungsmethode angeben, mit der Sie die Dateien in einem Archiv vor unbefugten Zugriffen schützen möchten. Dieses Dialogfeld wird angezeigt,
  • wenn im Dialogfeld "Hinzufügen" das Kontrollkästchen Hinzugef. Dateien verschlüsseln aktiviert ist, während Sie neue Dateien in ein Archiv aufnehmen, oder
  • wenn Sie im Menü Aktionen oder im WinZip®-Kontextmenü des Windows-Explorers den Befehl Verschlüsseln wählen. Beachten Sie, dass in diesem Fall alle im Archiv enthaltenen Dateien verschlüsselt und bereits verschlüsselte Dateien hierbei erneut verschlüsselt werden. Weitere Informationen zu dieser Funktion finden Sie im Abschnitt Verschlüsselung.

Beachten Sie, dass im Dialogfeld "Verschlüsseln" die in der WinZip-Konfiguration festgelegten Einstellungen der Kennwortrichtlinie angezeigt werden, die die Regeln für die Kennwortvalidierung bestimmen.

So verschlüsseln Sie archivierte Dateien:

  • Geben Sie das gewünschte Kennwort in das Textfeld Kennwort eingeben ein. Weitere Informationen zu Kennwörtern finden Sie im Abschnitt Verschlüsselung.
  • Tipp: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kennwort verbergen, um zu verhindern, dass das Kennwort während der Eingabe auf dem Bildschirm angezeigt wird. In diesem Fall müssen Sie das Kennwort zweimal eingeben, um Problemen aufgrund von Tippfehlern vorzubeugen.
  • Wählen Sie im Bereich Verschlüsselungsmethode die gewünschte Verschlüsselungsmethode aus. (Hinweis: Diese Funktion ist nur für ZIP-Dateien verfügbar.)
  • Klicken Sie auf OK, um den Verschlüsselungsvorgang zu starten.

Siehe auch

Verschlüsselung

Verschlüsselung verwenden

Kennwortrichtlinie in Ihrer WinZip-Konfiguration