WinZip - E-Mail-Nachricht

In diesem Dialogfeld können Sie eine E-Mail-Nachricht mit angehängter ZIP-Datei über das integrierte E-Mail-Programm von WinZip® versenden. WinZip verwendet das integrierte E-Mail-Programm, wenn keine MAPI-kompatible E-Mail-Software verfügbar ist oder in den Konfigurationsoptionen das integrierte E-Mail-Programm ausgewählt wurde. In beiden Fällen wird beim Aufruf einer WinZip-Funktion zum Versenden einer ZIP-Datei als E-Mail-Anhang das Dialogfeld des integrierten E-Mail-Programms angezeigt.

So versenden Sie eine E-Mail-Nachricht:

  • Geben Sie den Empfänger der Nachricht an. Wenn Sie die Nachricht an mehrere Empfänger versenden möchten, tragen Sie die E-Mail-Adressen durch Strichpunkte (;) getrennt in das Adressfeld ein. Klicken Sie auf die Schaltfläche "An", um eine Liste der zuletzt verwendeten E-Mail-Adressen anzuzeigen und eine Adresse auszuwählen.
  • Geben Sie den Empfänger einer Kopie der E-Mail-Nachricht an. Wenn Sie eine Kopie der Nachricht an mehrere Empfänger versenden möchten, tragen Sie die E-Mail-Adressen durch Strichpunkte (;) getrennt in das Adressfeld ein. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Cc", um eine Liste der zuletzt verwendeten E-Mail-Adressen anzuzeigen und eine Adresse auszuwählen. Sie können Ihre eigene E-Mail-Adresse automatisch in die Cc-Liste eintragen lassen. Aktivieren Sie zu diesem Zweck auf der Registerkarte "E-Mail" des Dialogfelds "Konfiguration" die Option "Meine Adresse beim Erstellen einer E-Mail automatisch in die Cc-Liste aufnehmen".
  • Legen Sie den Betreff der Nachricht fest.
  • Geben Sie den Text der E-Mail-Nachricht ein, mit der Sie Ihre ZIP-Datei versenden möchten.
  • Wählen Sie ein alternatives E-Mail-Konto. WinZip verwendet das Konto, das Sie als Standardkonto angegeben haben. Der Name dieses Kontos ist in der Titelleiste des Dialogfelds angegeben. Wenn Sie ein anderes Konto verwenden möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Konto" und wählen Sie das gewünschte Konto in der Liste aus. Wenn das gewünschte Konto nicht existiert, können Sie es mit der Option "Neues Konto hinzufügen" am Ende der Kontenliste einrichten.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf "Senden". Während des Nachrichtenversands wird der Fortschritt der Übertragung in einem Dialogfeld angezeigt. Sobald die Übertragung abgeschlossen ist, wird dieses Dialogfeld ausgeblendet. Wenn Sie die Übertragung abbrechen und die Nachricht nicht versenden möchten, klicken Sie in diesem Dialogfeld auf die Schaltfläche "Schließen". Sie werden aufgefordert, den Abbruch der Übertragung zu bestätigen.