WinZip Command Line

Kostenloses Add-on für WinZip

Beim WinZip® Command Line Support Add-On handelt es sich um ein KOSTENLOSES Zusatzprogramm für Benutzer einer lizenzierten Version von WinZip. Bevor Sie dieses Zusatzprogramm installieren, vergewissern Sie sich bitte, dass Sie WinZip 17.0 oder höher installiert haben.

Das WinZip Command Line Support Add-On stellt eine Befehlszeilenschnittstelle bereit, mit deren Hilfe Sie die WinZip-Funktionen ohne den Aufruf der grafischen WinZip-Benutzeroberfläche nutzen können. Sie ermöglicht Ihnen, WinZip direkt von der Befehlszeile oder einer Batchdatei (.BAT) bzw. einem Skript aus zu steuern und eignet sich daher in hervorragender Weise für die Automatisierung wiederkehrender Aufgaben. Mit einer umfassenden Palette von Befehlszeilenoptionen können Sie die Aktionen von WinZip hierbei gezielt steuern. Und in einer automatisierten Umgebung braucht der Endbenutzer nicht in der Lage zu sein, mit WinZip umzugehen.

Die neueste Versin des WinZip Command Line Support Add-On (v4.0) bietet Unterstützung für WinZip 21-Funktionen - insbesondere für das neue erweiterte Archivformat (.zipx). Die neue .zipx-Datei wird durch Verwenden der erweiterten WinZip-Komprimierungsmethoden erstellt. Wenn Sie die "optimale Methode" oder eine der erweiterten WinZip-Komprimierungmethoden auswählen, wird automatisch ein Archiv mit der Dateinamenerweiterung ".zipx" erstellt. Die Komprimierungsoption "Optimal" ermöglicht WinZip, für jeden Dateityp die effektivste Komprimierungsmethode (LZMA, Jpeg, PPMd, bzip2 oder WavPack) auszuwählen.


WinZip Command Line - Wesentliche Funktionen

WinZip Command Line Support Add-On 4.0 umfasst nun ein leistungsstarkes 64-Bit-Zip-Engine-Upgrade für maximale Komprimierungsgeschwindigkeit.
   
Es gibt einen neuen Schalter zum Komprimieren und Extrahieren, „-ya“. Dieser ermöglicht die Hardwarebeschleunigung unter Verwendung einer beliebigen GPU mit OpenCL-Unterstützung.
   
WinZip Command Line erstellt/extrahiert nun LHA-Dateien.
   
WinZip Command Line extrahiert aus RAR-, 7z- und anderen unterstützten Nicht-Zip-Archiven.
   
  Verbesserte Komprimierung
Mit den Komprimierungsmethoden PPMd und bzip2 lässt sich die Größe Ihrer Archive bei vielen Dateitypen noch weiter verringern.
   
  Unterstützt ZIP-Operationen mit der Option "Optimal", die nun neben den PPMd-, BZip2- und WavPack-Komprimierungsmethoden auch die neuen LZMA- und Jpeg-Komprimierungsmethoden unterstützt.
   
  Unterstützt "Kennwortrichtlinien" zur Festlegung der Mindestlänge und der erforderlichen Zeichenkombination in Kennwörtern sowie der zulässigen Verschlüsselungsmethoden.
   
  Dateikommentare können jetzt auch UNICODE-Zeichen enthalten 
   
  Erweiterte Sicherheitsfunktionen für ZIP-Dateien
Benutzerfreundliche und moderne AES-Verschlüsselung für Ihre vertraulichen Dateien.
   
  Daten sichern
Das Command Line Add-On bietet volle Unterstützung für die neuen AES-Verschlüsselungsfunktionen von WinZip.
   
  Größere Archive erstellen
Das Command Line Add-On unterstützt das erweiterte 64-Bit-Archivformat, bei dem sowohl die Größe und Anzahl der archivierten Dateien als auch die Größe der ZIP-Datei selbst praktisch keinen Einschränkungen mehr unterworfen ist.
   
  Unicode-Unterstützung für internationale Zeichen in Dateinamen
   
  Unterstützung für den Windows Attachment Manager
In Zusammenarbeit mit Windows verhindert WinZip das versehentliche Extrahieren und Ausführen von Dateien möglicherweise gefährlicher Typen in ZIP-Dateien.
   
  Speichert und extrahiert Dateien mit erweiterten Zeitmarken
   
  Arbeitet mit Windows Vista zusammen
   
  Umfassende Dokumentation
Alle Befehle und Optionen sind in einer Windows-Hilfedatei übersichtlich dokumentiert.

WinZip Command Line Support Add-On jetzt KOSTENLOS herunterladen


Systemvoraussetzungen: WinZip ab Version 17 Standard oder Pro UND Microsoft® Windows XP, Windows Vista, Windows 7, oder Windows 8

Lizenzvereinbarungen