Weitere WinZip-Leistungsmerkmale

Navigieren mit der Liste "Andere Orte"

Mit WinZip können Sie in vielen WinZip Classic-Dialogfeldern jetzt noch leichter auf Ihre wichtigsten Archivordner zugreifen. Unter Windows-Versionen, die diese Funktion unterstützen, wird in den Dialogfeldern "Neues Archiv", "Archiv öffnen", "Hinzufügen" und "Extrahieren" sowie in anderen wichtigen Fenstern eine Ordnerliste ("Andere Orte") angezeigt, über die Sie rasch und mühelos die am häufigsten benötigten Speicherorte (i. d. R. Arbeitsplatz, Netzwerkumgebung, Eigene Dateien, Dokumente/Verlauf und Desktop) aufrufen können.

Onlinehilfe

Dank der Unterstützung für das neue HTML-Onlinehilfemodul von Microsoft stellt sich die WinZip-Hilfe jetzt noch übersichtlicher dar. Die HTML-Hilfe sieht ansprechender aus und bietet eine Reihe praktischer Verbesserungen.

Verschiedene Produktinformationen

  • Sie können WinZip so konfigurieren, dass NTFS-Zeitmarken (anstelle der DOS-Zeit) verwendet werden. Dies gewährleistet eine größere Genauigkeit der Zeitmarken und dank der verwendeten GMT-Zeit (Greenwich Mean Time) die eindeutige Zeitangabe bei ZIP-Dateien, die an Benutzer in anderen Zeitzonen weitergegeben werden. NTFS-Zeitmarken sind insbesondere auch im Hinblick auf ZIP-Datensicherungen von Vorteil.
  • Aus Gründen der Netzwerksicherheit unterbinden viele Administratoren den Zugriff auf E-Mail-Anlagen, die bestimmte Dateinamenerweiterung aufweisen. Wenn die Erweiterung .ZIP laut den von Ihrem Administrator festgelegten Richtlinien gesperrt ist, können Sie ZIP-Dateien mit vertrauenswürdigen Personen austauschen, indem Sie eine fiktive alternative Erweiterung (z. B. ".abc") festlegen und mit WinZip verknüpfen. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass Sie ZIP-Dateien versenden und empfangen und diese wie gewohnt mit WinZip geöffnet werden können.
  • Wenn Sie Ihre ZIP-Datei per E-Mail versenden möchten, können Sie dies mithilfe der neuen Option "Senden an" direkt vom Dateimenü von WinZip aus tun.
  • WinZip Pro bietet den zusätzlichen Vorteil, Dateien mithilfe der Funktion "Senden an" auf einen FTP-Server hochzuladen und/oder direkt auf CD/DVD zu brennen.
  • WinZip ist in der Lage, Oberflächendateien (Skins) für Microsoft Media Player 7 (.WMZ), Yahoo! Player (.YFS) und WinAmp (.WSZ) zu öffnen und weitgehend wie beliebige Archive zu bearbeiten.
  • WinZip kann Archivkommentare mit bis zu etwa 64.000 Zeichen anzeigen, sofern Ihr System die hierfür erforderliche "Rich Edit"-Steuerung bereitstellt.
  • Die Unterstützung für Dateinamen mit Zeichen des für die Darstellung asiatischer Sprachen wie Japanisch, Chinesisch und Koreanisch verwendeten Multibyte-Zeichensatzes (MBCS) wurde verbessert.
  • Die Anzahl der Einträge, die die CheckOut-Funktion im Menü "Programme" maximal erstellen kann, wurde von 50 auf 500 erhöht.
  • WinZip entfernt Dateien, die in einem temporären System- oder Internetordner aufgerufen wurden und nicht mehr verfügbar sind, automatisch aus der Liste der zuletzt benutzten Dateien. Daher werden beispielsweise Archive, die Sie über Ihre E-Mail-Anwendung geöffnet haben, nicht mehr in der Liste der zuletzt benutzten Dateien angezeigt, nachdem Sie von Ihrem E-Mail-Programm gelöscht wurden.
  • Verschiedene weitere Verbesserungen des WinZip-Programms und der Hilfedateien.

Unterstützung für gemeinsam genutzte Computer

  • Dank der Funktion "Rascher Benutzerwechsel" (Fast User Switching) können sich andere Benutzer beim System anmelden und beliebige Aufgaben (auch in WinZip) ausführen, während im Hintergrund eine zeitaufwändige WinZip-Archivoperation läuft.
  • Die WinZip-Funktion "Bevorzugte Archivordner" überwacht jetzt zusätzliche Ordner, darunter den Windows XP-Ordner "Gemeinsame Dokumente" und dessen Unterordner, um das Auffinden von Archiven, die von anderen Benutzern erstellt oder gespeichert wurden, zu erleichtern.

Zur Seite WinZip-Produktinformationen

     
Vorhergehende Funktion   Nächste Funktion