Self-Extractor 4.0 Systemvoraussetzungen

  1. WinZip® Self-Extractor 4.0 erfordert Microsoft® Windows 2000, Windows XP, Windows Vista oder Windows 7.
  2. WinZip Self-Extractor 4.0 kann keine selbstextrahierenden Archive aus ZIP-Dateien erstellen, die Folgendes enthalten:
    1. bzip2-Komprimierung
    2. Erweitertes ZIP-Dateiformat
      • Dateien von mehr als 4 GB Größe (unkomprimiert)
      • ZIP-Dateien von mehr as 4 GB Größe
      • Mehr als 65.535 Dateien
  3. Windows kann keine ausführbaren Dateien von mehr als 2 GB Größe nutzen.
  4. WinZip Self-Extractor 4.0 unterstützt die folgenden benutzerdefinierten Symbole:

Technische Informationen: WinZip Self-Extractor kopiert die Grafiken aus der angegebenen Symboldatei.

Unter Windows 2000, Windows Server 2003 oder Windows XP werden Symbole in den folgenden Formaten unterstützt:

  • 16X16 - 4-Bit-Farbe
  • 16X16 - 8-Bit-Farbe
  • 16X16 - 32-Bit-Farbe, Alpha-Blend
  • 32X32 - 4-Bit-Farbe
  • 32X32 - 8-Bit-Farbe
  • 32X32 - 32-Bit-Farbe, Alpha-Blend
  • 48X48 - 4-Bit-Farbe
  • 48X48 - 8-Bit-Farbe
  • 48X48 - 32-Bit-Farbe, Alpha-Blend

Unter Windows Vista/7 werden darüber hinaus die folgenden Symbolformate unterstützt:

  • 96X96 - 32-Bit-Farbe, Alpha-Blend
  • 128X128 - 32-Bit-Farbe, Alpha-Blend
  • 256X256 - 32-Bit-Farbe, Alpha-Blend

Stellen Sie sicher, dass die Symbole in Ihrer Symboldatei den oben angegebenen Größen und Farbwerten entsprechen. WinZip Self-Extractor ignoriert Symboldateien, die nicht den Anforderungen entsprechen, und stellt stattdessen einen Standardsymbolsatz bereit.